Mayer wird in Sölden fehlen

Innenbandeinriss im rechten Knie: Matthias Mayer. Foto: gepa
Innenbandeinriss im rechten Knie: Matthias Mayer. Foto: gepa

Olympiasieger verletzte sich beim Training am Knie – Pause für unbestimmte Zeit.

ski alpin. Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer hat sich bei einem Trainingssturz auf dem Pitztaler Gletscher verletzt. Der 24-jährige Kärntner zog sich einen Innenbandeinriss im rechten Knie und eine Wirbelsäulenprellung zu. Ein Start von Mayer am 26. Oktober beim Riesentorlauf in Sölden ist damit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.