Eine perfekte Auftaktrunde

Annika Fröwis liegt mit Dornbirn auf Rang zwei.
Annika Fröwis liegt mit Dornbirn auf Rang zwei.

Schach. (VN-jd) Bei der erstmaligen Teilnahme an der nationalen Bundesliga verzeichneten die Damen des SK Dornbirn einen Start nach Maß. Bei der in Hartkirchen ausgetragenen ersten Sammelrunde gab es zwei 2:0-Siege gegen den SV Graz und die SPG Steyr und ein Remis gegen die SPG Feldbach/Kirchberg. J

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.