Russland löst bei der WM das letzte Ticket

Titelverteidiger Russland ist bei der Volleyball-WM der Frauen als letztes Team in die Top-Sechs-Runde eingezogen. Mit einem 3:0 gegen den direkten Konkurrenten Serbien sicherte sich das Team um Star-Angreiferin Jekaterina Gamowa den dritten Platz in der Zwischenrunden-Gruppe F. Foto: ap

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.