Zwei Aufgaben, die schwer sind

Ein Teffen mit Novak Djokovic: Dominic Thiem. Foto: gepa
Ein Teffen mit Novak Djokovic: Dominic Thiem. Foto: gepa

Tennis. Dominic Thiem steht beim Herrenturnier von Schanghai vor einer ebenso schwierigen wie lohnenden Aufgabe. Nach seinem 6:4, 7:6(3)-Auftakterfolg gegen den Tschechen Lukas Rosol bekommt es die Nummer 40 der Weltrangliste in der zweiten Runde mit der Nummer eins, Novak Djokovic, zu tun. Patricia Mayr-Achleitner muss bei den Generali Ladies in Linz gegen Shooting-Star Eugenie Bouchard auf den Court.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.