Niederlage trotz Überlegenheit

Fussball. (VN-tk) „Wir waren die ersten 15 Minuten nicht wach und danach wurde unser 75-minütiges „Powerplay“ nicht belohnt“, zeigte sich Dornbirn-Coach Peter Jakubec nach der 0:2-Auswärtspleite in Seekirchen enttäuscht. Die Rothosen konnten die „Betonmauer“ der Seekirchner nicht knacken und verlore

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.