Mirko Slomka zieht vor Gericht

fussball. Gegen die fristlose Kündigung seines Vertrags als Cheftrainer beim Hamburger SV zieht Mirko Slomka (47) nun vor Gericht. Zusammen mit seinem Rechtsanwalt strebt Slomka, der bei den Hamburgern nur knapp sieben Monate unter Vertrag stand, ein Schlichtungsverfahren beim Deutschen Fußball-Bund

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.