Remis und Niederlage zum Saisonauftakt

Tischtennis. (VN-jd) Die umstrittene Regeländerung, dass in dieser Saison der Jugendspieler nicht nur im Einzel, sondern auch verpflichtend im Doppel zum Einsatz kommen muss, sorgt dafür, dass der Erfolgsrun des UTTC Raiffeisen Kennelbach in der 2. Bundesliga gestoppt wurde. Der einzige Ländle-Vertreter an ÖTTV-
Mannschaftsmeisterschaften, letzte Saison im Grunddurchgang als einziges Team ohne Niederlage, musste sich zum Saisonstart bei Flötzersteig Wien mit einem 5:5 begnügen und unterlag bei Mauthausen mit 4:6. Gegen Wien unterlagen Istvan Toth – er gewann alle seine sechs Einzelpartien in der Doppelrunde – und Lukas Mittringer im entscheidenden Doppel mit 2:3-Sätzen, und in Mauthausen gab es für das Ländle-Duo im Doppel eine 1:3-Niederlage. In der nächsten Runde (25. 10.) sind die auf Rang sechs liegenden Kennelbacher bei Innsbruck zu Gast. Gegner in der ersten Heim-Doppelrunde in der VS Kennelbach am 8./9. November sind Wels und Leader Saalfelden.

Tischtennis

2. Bundesliga Herren 2014/2015 Internet: www.ttbundesliga.at

Grunddurchgang Gruppe B

UTTC Raiffeisen Kennelbach in der Gruppe B

TTC Flötzersteig Wien – UTTC Raiffeisen Kennelbach 5:5 (18:18)

Kraft – Toth 0:3, Al-Samhoury – Sklensky 1:3, Klaus – Mittringer 3:0, Al-Samhoury – Toth 2:3, Klaus – Sklensky 3:1, Kraft – Mittringer 3:0, Klaus – Toth 0:3 Al-Samhoury – Mittringer 3:0, Kraft – Sklensky 1:3, Al-Samhoury/Klaus – Toth/Mittringer 3:2

ASKÖ Mauthausen II – UTTC Raiffeisen Kennelbach 6:4 (20:16)

Schaumberger – Sklensky 2:3, Janci – Toth 0:3, Oberfichtner – Mittringer 3:1, Janci – Sklensky 3:1, Oberfichtner – Toth 0:3, Schaumberger – Mittringer 3:0, Oberfichtner – Sklensky 3:1, Janci – Mittringer 3:0, Schaumberger – Toth 0:3, Oberfichtner/Janci – Toth/Mittringer 3:1

Tabelle: 1. ASVÖ Saalfelden 2 2 0 0 12: 5 16 (10)

2. UTTC Ligist 1 1 0 0 6: 3 12 (9)

3. ASKÖ Mauthausen II 2 2 0 0 12: 6 11 (5)

4. TTC Flötzersteig Wien 2 1 1 0 11: 6 11 (6)

5. HSV Neusiedl an See 2 0 1 1 9:11 11 (8)

6. UTTC Raiffeisen Kennelbach 2 0 1 1 9:11 10 (7)

7. SPG Wels II 2 1 1 0 11: 9 8 (3)

8. TS Innsbruck II 2 0 0 2 3:12 6 (4)

9. TTC Guntramsdorf 2 0 0 2 5:12 4 (2)

10. SPG Judendorf/Eisbach 1 0 0 1 3: 6 2 (1)

Erklärung: In Klammer die Bonuspunkte vom Saison-Auftaktturnier

Modus: Der Sieger erhält drei Punkte, bei einem Unentschieden erhalten beide Teams jeweils zwei Punkte. Der Verlierer in einem ausgetragenen Spiel erhält einen Punkt; der Verlierer in einem nicht ausgetragenen Spiel erhält keinen Punkt.

Nächste Runde

TS Innsbruck II – UTTC Kennelbach 25. 10., 15 Uhr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.