Gold an Sensationsmann Kwiatkowski

Michal Kwiatkowski triumphiert in der 87-jährigen WM-Geschichte als erster Pole im Straßenbewerb. Foto: ap
Michal Kwiatkowski triumphiert in der 87-jährigen WM-Geschichte als erster Pole im Straßenbewerb. Foto: ap

Pole kürt sich zum Weltmeister im Straßenrennen – Rang 53 für Matthias Brändle.

Rad. Der Weltmeister im Straßenrennen der Herren kommt erstmals aus Polen. Michal Kwiatkowski krönte ein beherztes Rennen in Ponferrada mit dem Regenbogentrikot. Der 24-Jährige rettete in einem dramatischen Finale wenige Meter Vorsprung auf eine Favoritengruppe ins Ziel. Kwiatkowski hatte sich auf d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.