Platz fünf für Böhler bei der U-21-EM im Teambewerb

Nach dem Ausscheiden im ersten Kampf der 90-kg-Klasse (31 Kämpfer) gegen Vizeweltmeister Krisztian Toth (Hun) konnte sich Laurin Böhler bei der Unter-21-EM in Bukarest im Teambewerb rehabilitieren. Der 19-jährige Schwarzacher gewann bei den Siegen gegen Bosnien-Herzegowina (4:1) und Griechenland (5:

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.