910,3 Millionen für die Top-Klubs

fussball. Die 32 Champions-League-Klubs haben vergeblich auf höhere Ausschüttungen der UEFA aus dem Verkauf der Medien- und Werberechte an der Königsklasse gehofft. Wie in der vergangenen Saison fließen von den 1,34 Milliarden Euro Gesamteinnahmen wieder 910,3 Millionen an die Vereine. Auf dem Weg zum Triumph sammelt der künftige Champions-League-Gewinner allein rein sportlich bis zu 37,4 Millionen Euro ein.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.