Spieler kämpfen für den Trainer

Fussball. Der Cheftrainer des italienischen Serie-A-Klubs Sampdoria Genua, Sinisa Mihajlovic (45), ist in Genua auf offener Straße angegriffen worden. Kurz vor der Abfahrt der Mannschaft nach Reggio Emilia wurde Mihajlovic von einem vermutlich psychisch gestörten Mann aus Ecuador angegriffen. Dieser

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.