Plätze 49 und 72 für die beiden Ländle-Boote

Segeln. (VN-jd) Nach einer Woche mit jeder Menge Pech und Pannen musste sich das 470er-Duo David Bargehr und Lukas Mähr bei der WM vor Santander mit dem 72. Endrang zufriedengeben. Wegen des Mastbruchs konnte das Duo die letzten sechs Wettfahrten nicht mehr bestreiten. Benjamin Bildstein/David Hussl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.