EHC-Asse stachen, VEU mit viel Mühe

Traf auch im Fallen: EHC-Legionär Scott Barney trumpfte gegen Bled mit drei Toren und zwei Vorlagen auf. Foto: stiplovsek
Traf auch im Fallen: EHC-Legionär Scott Barney trumpfte gegen Bled mit drei Toren und zwei Vorlagen auf. Foto: stiplovsek

Lustenau mit Kantersieg, Feldkirch rettete zwei Punkte, ein Zähler für den Bregenzerwald.

eishockey. (VN-do-ab-ko) Es musste ein Weckruf in Form von zwei Gegentoren her, damit die VEU Feldkirch beim Auftakt in der Inter National League gegen Jesenice einen 3:2-Erfolg in der Verlängerung und zwei Punkte ins Trockene brachte.

Der Gast aus Slowenien machte mit einer schnellen 2:0-Führung dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.