Dornbirn mit längerem Atem

Michael Hammerer und Dominique Kaul erzielten je zwei Tore.
Foto: schwämmle
Michael Hammerer und Dominique Kaul erzielten je zwei Tore. Foto: schwämmle

Rollhockey. (VN-jd) Die Rangordnung blieb gewahrt. Zum Start der Qualifikationsrunde der Schweizer Nationalliga B konnte ÖRSV-Serienmeister RHC Dornbirn in eigener Halle das Ländle-Derby gegen den RHC wolfurt mit 8:4 für sich entscheiden. 250 Zuschauer sahen ein packendes und hochklassiges Duell, da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.