528.000 Fans sorgten für Rekord beim Tag des Sports

Die Ländle-Sport-Polizei rückte aus: Markus Schairer (l.), Susi Moll (4.v.l..), Johannes Strolz (2.v.r). Foto: Gepa
Die Ländle-Sport-Polizei rückte aus: Markus Schairer (l.), Susi Moll (4.v.l..), Johannes Strolz (2.v.r). Foto: Gepa

sporttag. 528.000 Sportbegeisterte fanden den Weg auf den Wiener Heldenplatz zum Tag des Sports. Damit wurde der Besucherrekord aus dem Jahr 2012, der bei 504.000 Besuchern lag, gebrochen. Knapp 150 Mach-Mit-Stationen boten dafür jede Menge Gelegenheiten. An die 400 Spitzensportler aus allen Diszipl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.