Die Ländle-Klubs haben Erfolge eingeplant

von Heimo Kofler
Michael Novak und seine VEU-Kollegen sind zum INL-Auftakt gegen Jesenice gefordert. Foto: stiplovsek
Michael Novak und seine VEU-Kollegen sind zum INL-Auftakt gegen Jesenice gefordert. Foto: stiplovsek

VEU und EHC starten mit Heimvorteil in die Meisterschaft, Wälder spielen in Kitzbühel.

eishockey. (VN-ko) Heimvorteil für die VEU Feldkirch und den EHC Lustenau zum Auftakt der Inter National League. In der Vorarlberghalle bekommt es die VEU mit Jesenice zu tun, der EHC hat Bled zu Gast. Die Feldkircher dürften dabei die schwierigere Aufgabe vorgesetzt bekommen. Jesenice holte den EBE

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.