Alter gefälscht, alle Medaillen aberkannt

Nach falscher Altersangabe gesperrt: Cha Yong Wa. Foto: ap
Nach falscher Altersangabe gesperrt: Cha Yong Wa. Foto: ap

turnen. Der Internationale Turnverband hat die Nordkoreanerin Cha Yong Wa bis zum 31. Dezember 2015 gesperrt. Die FIG wirft ihr vor, mit einem gefälschten Pass ihr korrektes Alter verschleiert zu haben. Die Turnerin wurde aufgefordert, alle Medaillen und Preisgelder seit August 2006 zurückzugeben. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.