Wehrlein wurde von Mercedes befördert

Ersatzfahrer beim Formel-1-Team: Pascal Wehrlein. Foto: gepa
Ersatzfahrer beim Formel-1-Team: Pascal Wehrlein. Foto: gepa

formel 1. Mercedes hat Pascal Wehrlein einen Tag nach seinem ersten Sieg im Deutschen Tourenwagen Masters zum Ersatzfahrer von Nico Rosberg und Lewis Hamilton befördert. Schon in der letzten Woche saß der mit 19 Jahren und 332 Tagen jüngste Rennsieger der DTM-Geschichte bei einem Test in Portimao am

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.