Wauch-Brüder holten sich fünf Medaillen

von Angelika Kaufmann-Pauger

rad. (VN-akp) Die Hohen­emser Brüder Dennis und Tobias Wauch eroberten bei den österreichischen Elite-Bahnmeisterschaften in Wien fünf Medaillen. Im Scratch musste sich der 21-jährige Dennis Wauch nur knapp dem Vize-Weltmeister Andreas Müller geschlagen geben und gewann Silber. In der 4000-Meter-Ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.