Der FC Hard besitzt weiter die rote Laterne

Im Spiel gegen Eugendorf kamen sich die Harder Kicker Andreas Simma (l.) und Simon Mentin selber in die Quere. Foto: stiplovsek
Im Spiel gegen Eugendorf kamen sich die Harder Kicker Andreas Simma (l.) und Simon Mentin selber in die Quere. Foto: stiplovsek

0:2-Heimniederlage der Schnellrieder-Elf gegen Eugendorf.

fussball. (VN-wam) Zu beneiden ist das Harder Trai­nerduo derzeit nicht: Woche für Woche läuft eine arg dezimierte, jedes Mal veränderte Mannschaft aufs Spielfeld, um Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. Dabei wären die Unterländer in Vollbesetzung – am Samstag fehlten sieben Stammspieler – durc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.