Die DTM fährt nach der Pause in der Lausitz

Ist das Rennpech aufgebraucht? Timo Scheider. Foto: noger
Ist das Rennpech aufgebraucht? Timo Scheider. Foto: noger

motorsport. (VN-dg) In der DTM geht es nach der vierwöchigen Sommerpause am Wochenende mit dem achten Saisonlauf auf dem Lausitzring weiter. Während mit Marco Wittmann (BMW) der neue Champion schon beinahe feststeht, gibt es in der Herstellerwertung noch einen erbitterten Kampf. Mit nur 18 Punkten R

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.