0,3 Ringe fehlten für das Finale

Thomas Mathis kürte sich in Innsbruck zum dritten Mal in Serie zum Staatsmeister im Kleinkaliber-Liegend-Bewerb.
Thomas Mathis kürte sich in Innsbruck zum dritten Mal in Serie zum Staatsmeister im Kleinkaliber-Liegend-Bewerb.

Thomas Mathis überzeugte bei Weltmeisterschaften als Neunter im Liegendbewerb.

Schiessen. (VN-jd) Thomas Mathis setzte zum Auftakt der Weltmeisterschaften der Gewehrschützen in Granada ein kräftiges Lebenszeichen in Blickrichtung Olympiastart 2016 in Rio. Mit einer persönlichen Bestleistung bei einem Großevent von 625,1 Ringen belegte der 24-jährige Hohenemser im Kleinkaliber-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.