„Das Leben ist kein Ponyhof“

von Christian Adam
Nadine Wallner, die zweifache Freeride-Weltmeisterin, bei einer ihrer Trainingseinheiten im Sportservice Dornbirn. Fotos: VOL.at/4, Privat
Nadine Wallner, die zweifache Freeride-Weltmeisterin, bei einer ihrer Trainingseinheiten im Sportservice Dornbirn. Fotos: VOL.at/4, Privat

140 Tage nach dem schweren Unfall in Alaska stand Wallner wieder auf Skiern.

Freeride. Ihre Stimme versprüht Fröhlichkeit und in ihren Worten schwingt viel Optimismus, wenn sie von der Zeit von nach ihrem Unfall bis hin zum ersten Skitag erzählt. Dazwischen lagen 140 Tage, in denen sie die Motivation nie verloren hat. Heute, so erzählt Nadine Wallner, verspürte sie eine extr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.