Ländle-Quartett im Schweiz-Einsatz

Martin Ulmer kämpft mit dem EHC Biel in der Schweizer Nationalliga A um den Klassenerhalt. Foto: stiplovsek
Martin Ulmer kämpft mit dem EHC Biel in der Schweizer Nationalliga A um den Klassenerhalt. Foto: stiplovsek

Die Nationalliga A startet mit den Ulmer-Brüdern, Herburger und Obrist in die Saison.

eishockey. Parallel zur Erste Bank Eishockey Liga starten auch europäische Top-Ligen mit österreichischen Legionären in die Saison. Die größte rot-weiß-rote Abordnung spielt in der Schweiz, wo auch nach dem Abgang von Oliver Setzinger (noch ohne Verein) vier Österreicher bei Clubs der National Leagu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.