Der Leichtathletik fehlt es an Attraktivität

IAAF-Mann Helmut Digel spricht nach der EM von Reformstau.

leichtathletik. Die Europameisterschaften in Zürich haben einmal mehr die großen Probleme der Leichtathletik offenbart. Im Wettstreit mit anderen Sportarten um TV-Präsenz, Zuschauer und Sponsoren läuft sie immer weiter hinterher. „Es gibt einen erheblichen Reformstau“, erklärte der Deutsche Helmut D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.