Pedrosa stand dem Rekord im Weg

Dani Pedrosa (vorne) gewann die Moto-GP-Kategorie in Brünn und stahl seinem Honda-Teamkollegen Marc Marquez die Show. Foto: ap
Dani Pedrosa (vorne) gewann die Moto-GP-Kategorie in Brünn und stahl seinem Honda-Teamkollegen Marc Marquez die Show. Foto: ap

Marquez fuhr nach zehn Siegen in Folge in Brünn nur auf den vierten Rang.

mot0rrad. Die Siegesserie von Superstar Marc Marquez in der MotoGP-WM ist zu Ende. In Brünn wurde der 21-jährige Spanier nur Vierter und verpasste damit wie einst Giacomo Agostini den elften Saisonsieg in Folge. Ganz oben auf dem Podest stand Teamkollege Dani Pedrosa, der Jorge Lorenzo und Valentino

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.