Austrias Fahrt in der Achterbahn

von Dietmar Hofer
Quo vadis Austria? Das Werkl rund um Austria-Stürmer Dario Tadic (l.) und Co. läuft noch nicht nach Wunsch. Foto: gepa
Quo vadis Austria? Das Werkl rund um Austria-Stürmer Dario Tadic (l.) und Co. läuft noch nicht nach Wunsch. Foto: gepa

Sieben Punkte aus sechs Runden sind für Austria-Lustenau-Ansprüche zu wenig.

fussball. Nur zweimal seit dem Abstieg im Jahr 2000 hatte die Austria nach sechs gespielten Runden in der Erste Liga weniger Punkte auf dem Konto als in dieser Saison. Im Spieljahr 2010/11 fand man sich mit sechs Zählern auf dem achten Rang wieder und vor sechs Jahren bildeten die Grün-Weißen mit vi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.