Reus denkt nicht an Wechsel

Fussball. Nach eigenem Bekunden verschwendet Marco Reus keinen Gedanken an einen Vereinswechsel im Sommer 2015. „Mir ist erst einmal wichtig, gesund zu werden. Alles andere schiebe ich zur Seite.“ Damit reagierte der BVB-Angreifer auf Spekulationen, nach denen er in einem Jahr eine angebliche Aussti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.