FIFA-Sperre für Trainer Santos

Fussball. Der Weltverband FIFA hat den ehemaligen Teamchef Griechenlands, Fernando Santos, wegen unsportlichen Verhaltens für acht Spiele gesperrt. Der Portugiese hatte nach dem WM-Spiel gegen Costa Rica FIFA-Offizielle beleidigt. Die Sperre muss er bei seinem nächsten Job absitzen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.