Salzburg tankte Selbstvertrauen

Prominent besetzte Ersatzbank der Salzburger, von links: Jonatan Soriano, Kevin Kampl and Andre Ramalho. Foto: gepa
Prominent besetzte Ersatzbank der Salzburger, von links: Jonatan Soriano, Kevin Kampl and Andre Ramalho. Foto: gepa

„Bullen“ nach Schuss vor den Bug in der Champions League auf der Siegesstraße.

Fussball. Nach dem Sieg in Ried gehen die Salzburger mit breiter Brust ins Rückspiel gegen Karabach. „Nach der Niederlage in Baku war dieser Sieg sehr wichtig“, betonte Salzburg-Trainer Adi Hütter. Sein an fünf Positionen verändertes Team vermochte zwar nicht immer spielerisch zu glänzen, ließ gegen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.