Bludenz und Schlins mit frühem Aus im VFV-Cup

Im „kleinen“ Lustenauer Derby siegte das Team 1b des FC Lustenau (in Blau) mit 2:1 gegen Austria 1b. Foto: steurer
Im „kleinen“ Lustenauer Derby siegte das Team 1b des FC Lustenau (in Blau) mit 2:1 gegen Austria 1b. Foto: steurer

fussball. (VN-tk) Nach Mäder und Gaißau erwischte es nun in der ersten Runde des VFV-Cups mit Schlins und Bludenz die Landesligisten. Beide Teams fielen Gegnern aus der 1. Landesklasse zum Opfer. Sulz warf Schlins aus dem heimischen Pokalbewerb, Vorarlbergliga-Absteiger Bludenz unterlag beim FC Kobl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.