Der Radklassiker im Wintersport-Eldorado

von Angelika Kaufmann-Pauger
Matthias Brändle belegte den zehnten Gesamtrang. Foto: gepa
Matthias Brändle belegte den zehnten Gesamtrang. Foto: gepa

Arlberg Giro läutet Kriterium in St. Anton mit Brändle und Radteam Vorarlberg ein.

Rad. (VN-akp) St. Anton am Arlberg steht heute ganz im Zeichen des Radsports. Um 7.15 Uhr fällt in der Fußgängerzone der Startschuss zum Arlberg Giro. Die Strecke des Radmarathons führt über 148 Kilometer und 2400 Höhenmeter. Es geht über den Arlbergpass (1804 Meter) nach Bludenz und ins Montafon au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.