„Ich habe keine Superkräfte“

Glücklich sieht anders aus: Sebastian Vettel beim Report mit dem Chef Helmut Marko (l.) und Christian Horner. Foto: ap
Glücklich sieht anders aus: Sebastian Vettel beim Report mit dem Chef Helmut Marko (l.) und Christian Horner. Foto: ap

Sebastian Vettel wirkt nachdenklich vor seinem Heimrennen in Hockenheim.

formel 1. Sebastian Vettel wirkt nachdenklich vor seinem Heimrennen. Die schwierigste Saison seiner Karriere erreicht in Hockenheim gerade erst ihre Halbzeit, in den vergangenen Monaten hat Vettel einige neue Erfahrungen sammeln müssen. Und der Weltmeister gibt ungewohnte Einblicke in sein Innenlebe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.