Schöne Geste des Lokalrivalen FC Lustenau

Die FC’ler Eckhard Hämmerle (l.) und Huschi Armut (r.) mit den U-7-Spielern Laurin Bösch und Karim Rehman (v. l.) mit dem Scheck. Hartinger
Die FC’ler Eckhard Hämmerle (l.) und Huschi Armut (r.) mit den U-7-Spielern Laurin Bösch und Karim Rehman (v. l.) mit dem Scheck. Hartinger

Fussball. Mit einer schönen Geste wird sich heute der FC Lustenau zur Geburtstagsfeier des Lokalrivalen Austria einstellen. Vorarlbergs ältester Fußballklub wird einen Scheck übergeben. 1000 Euro sollen dem Austria-Nachwuchs zugute kommen, dazu gibt es eine exklusive Ausgabe der 100-Jahr-Chronik des

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.