Null Toleranz für den „Vampir“

Die WM ist für den „Beißer“ Luis Suárez gelaufen. Zudem hat ihn die FIFA empfindlich gestraft. Vier Monate darf er nicht Fußball spielen. Foto: epa
Die WM ist für den „Beißer“ Luis Suárez gelaufen. Zudem hat ihn die FIFA empfindlich gestraft. Vier Monate darf er nicht Fußball spielen. Foto: epa

FIFA sperrt Uruguays Luis Suarez nach seiner erneuten Beißattacke für vier Monate.

fussball. Für Uruguays Starstürmer Luis Suárez ist die WM wegen seiner schändlichen Beiß-Attacke vorzeitig beendet. Die Disziplinarkommission des Weltverbandes FIFA gab eine sofortige Neun-Spiele-Sanktion sowie eine Vier-Monats-Sperre für alle Fußball-Aktivitäten für den 27-Jährigen bekannt.

Selbst e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.