Historischer Sieg zum Abschied für Bosnien

Die Bosnier trösteten nach ihrem ersten WM-Sieg die Gegner. Sie hatten nämlich die Achtelfinal-Träume der Iraner zerplatzen lassen. Foto: ap
Die Bosnier trösteten nach ihrem ersten WM-Sieg die Gegner. Sie hatten nämlich die Achtelfinal-Träume der Iraner zerplatzen lassen. Foto: ap

fussball. Der historische erste Sieg kam zu spät: Edin Dzeko und Bosnien-Herzegowina haben sich dadurch aber mit Anstand aus Brasilien verabschiedet. Der bereits ausgeschiedene WM-Debütant gewann gegen die Mannschaft des Iran mit 3:1 (1:0) und zeigte damit Größe in einem Spiel, in dem es für ihn spo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.