Klitschko hat seinen Kampf ersteigert

boxen. Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko (38) hat die Austragungsrechte für die Verteidigung seines IBF-Titels selbst ersteigert. Das Gebot lag mit knapp 5,4 Mill. Euro deutlich über der Offerte von Sauerland Events, dem Management von Herausforderer Kubrat Pulew (3,9 Millionen Euro). De

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.