Rigoberto Uran löste Evans an der Spitze ab

rad. Rigoberto Uran vom Team Omega Pharma-Quick Step hat beim Giro d’Italia das Einzelzeitfahren gewonnen. Zugleich übernahm der Kolumbianer auf der zwölften Etappe der Italien-Radrundfahrt von Cadel Evans (BMC) das Rosa Trikot des Gesamtführenden. Uran, Gesamtzweiter des Giro 2013, dominierte auf d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.