Schwimm-Etappe beim Giro

Teilstück im Finish neutralisiert, Franzose Bouhanni gewann.

rad. In Abwesenheit des erkrankten Deutschen Marcel Kittel erwies sich Nacer Bouhanni beim Giro d’Italia der Radprofis als bester Regen-Spezialist. In einem turbulenten Finale gewann der Franzose in Bari die 4. Etappe. Lediglich 112 km gab es auf dem flachen Parcours zwischen Giovinazzo und Bari, de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.