Team Orica setzte beim Giro die ersten Akzente

Svein Tuft (r.) und seine Orica-Equipe gewannen beim Giro-Auftakt in Belfast das Teamzeitfahren. Foto: apa
Svein Tuft (r.) und seine Orica-Equipe gewannen beim Giro-Auftakt in Belfast das Teamzeitfahren. Foto: apa

rad. Svein Tuft ist erster Träger des Rosa Trikots beim 97. Giro d’Italia. An seinem 37. Geburtstag gewann der Radprofi aus Kanada mit der mitfavorisierten Mannschaft Orica-GreenEdge das 21,7 km lange Auftakt-Teamzeitfahren durch Belfast und überquerte dabei als erster Fahrer der australischen Equip

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.