Frankreich düpiert die NHL-Stars

Die Eishockey-WM startete mit einer faustdicken Überraschung: Frankreich jubelte über einen 3:2-Sieg gegen Favorit Kanada. Foto: apa
Die Eishockey-WM startete mit einer faustdicken Überraschung: Frankreich jubelte über einen 3:2-Sieg gegen Favorit Kanada. Foto: apa

Kanada unterlag nach Penaltyschießen mit 2:3 – USA fertigte Weißrussland 6:1 ab.

eishockey. Olympiasieger Kanada hat sich zum Auftakt der WM in Minsk blamiert. Gegen den krassen Außenseiter Frankreich unterlagen die NHL-Stars der Ahornblätter in der Gruppe A 2:3 nach Penaltyschießen. Für die Equipe Tricolore traf Stephane Da Costa doppelt (18. und 53.), den entscheidenden Penalt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.