Silber für Helga Knapp im Weltcup

Nach einem Sieg im Slalom und Rang zwei im RTL beim Weltcupfinale der Ski Masters in Abetone (Ita) belegte die 71-jährige Helga Knapp (Bild) vom SC Bregenz mit 255 Punkten und zehn Zählern Rückstand auf die Siegerin Platz zwei im Gesamtweltcup der Klasse 70 bis 74 Jahre. Klubkollege Toni Riedmann (8

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.