Melzer startet mit Niederlage

tennis. Das Wettkampf-Comeback von Jürgen Melzer nach rund sechsmonatiger Verletzungspause hat im Doppel von Monte Carlo mit einer Erstrundenniederlage geendet. An der Seite des Südafrikaners Kevin Anderson zog Melzer gegen das französische Wildcard-Duo Jeremy Chardy/Gilles Simon (FRA) mit 4:6, 6:2, 4:10 den Kürzeren. Heute ist der Niederösterreicher gegen Julien Benneteau erstmals im Einzeleinsatz.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.