Stabhoch-Star Steve Hooker ist „ausgebrannt“

leichtathletik. Stabhochspringer Steve Hooker, 2008 Olympiasieger und 2009 Weltmeister, hat seinen Rücktritt erklärt. Der 31-jährige Australier begründete: „Ich dachte immer, mein Körper würde mich irgendwann zum Aufhören zwingen. Aber jetzt ist es genau das Gegenteil. Physisch bin ich in bester Verfassung, doch mental völlig ausgebrannt“, erklärte er.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.