Bayern freuen sich auf Real-Festspiele

Bayerns Klub-Repräsentant Paul Breitner (rechts) und Reals Vorstandsvorsitzender Emilio Butragueno mit der Champions-League-Trophäe. epa
Bayerns Klub-Repräsentant Paul Breitner (rechts) und Reals Vorstandsvorsitzender Emilio Butragueno mit der Champions-League-Trophäe. epa

Real Madrid – mehr Spektakel geht nicht! Vom Halbfinal-Los wollen sich die Bayern nicht schrecken lassen.

Fussball. Wieder Real Madrid – und wieder soll Cristiano Ronaldo gegen die Bayern leiden! Die Titelverteidiger aus München freuen sich im Halbfinale der Champions League auf zwei weitere große Fußballfeste gegen die Königlichen. Unter keinen Umständen will sich der alte und neue Meister von den schon gegen Dortmund bedenklich wankenden Spaniern vom Weg zur historischen Titelverteidigung abbringen lassen. Apropos BVB: Dortmund ist heute (18.30 Uhr) in der Liga Gegner der Münchner.

„Wer im Halbfinale steht, hat nur ein Ziel: Das Finale zu erreichen. Das wollen wir mit aller Macht“, kündigte Bayern-Kapitän Philipp Lahm kämpferisch an. „Es wartet eine harte Aufgabe auf uns, die wollen wir lösen. Wichtig ist, dass wir nach Lissabon kommen“, ergänzte Manuel Neuer voller Vorfreude. „Ich vertraue in meine Mannschaft“, sagte Trainer Pep Guardiola mit Blick auf das große Finale am 24. Mai.

Fußball

UEFA Champions League

Halbfinale

Atlético Madrid – Chelsea FC 22. April

Éstadio Vicente Calderón, 20.45 Uhr

Real Madrid – FC Bayern München 23. April

Estádio Santiago Bernabeu, 20.45 Uhr

FC Bayern München – Real Madrid 29. April

Allianz Arena, 20.45 Uhr

Chelsea FC – Atlético Madrid 30. April

Stamford Bridge, 20.45 Uhr

Endspiel

Real Madrid/FC Bayern München – Atlético Madrid/Chelsea FC 24. Mai

Lissabon, Éstadio da Luz, 20.45 Uhr

UEFA Europa League

Viertelfinale

FC Valencia – FC Basel 1893 5:0 n. Verl./3:0 (2:0)

Torfolge: 38. 1:0 Paco Alcácer, 42. 2:0 Vargas, 70. 3:0 Paco Alcácer, 114. 4:0 Paco Alcácer, 118. 5:0 Bernat

Gelb-Rote Karte: 105./+ 1 Sauro (Basel)

Rote Karte: 102. Diaz (Basel)

Halbfinale

FC Sevilla – FC Valencia 24. April

Éstadio Ramón Sánchez Pizjuán, 21.05 Uhr

Benfica Lissabon – Juventus Turin 24. April

Estádio da Luz, 21.05 Uhr

FC Valencia – FC Sevilla 1. Mai

Estadi di Mestalla, 21.05 Uhr

Juventus Turin – Benfica Lissabon 1. Mai

Juventus Arena, 21.05 Uhr

Endspiel

FC Sevilla/FC Valencia – Benfica Lissabon/Juventus Turin 14. Mai

Turin, Juventus Arena, 210.05 Uhr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.