Jung und kämpferisch

Ein intensiver Zweikampf: Benjamin Petrik und Ken Ograjensek. Foto: apa
Ein intensiver Zweikampf: Benjamin Petrik und Ken Ograjensek. Foto: apa

Österreich verlor gegen Slowenien nach Verlängerung 2:3 – zwei Tore von Brian Lebler.

eishockey. (VN) Österreichs neu formiertes Nationalteam hat den ersten Test verloren. Die ÖEHV-Auswahl musste sich in Wien Slowenien mit 2:3 nach Verlängerung (0:1, 0:1, 2:0) geschlagen geben. Brian Lebler egalisierte in der Schlussphase mit zwei Treffern einen 0:2-Rückstand, in der Verlängerung (64

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.