Lukas Stöckler brachte Gold ins Ländle mit

U-16-Meister Lukas Stöckler (r.) und sein Bruder Tobias. privat
U-16-Meister Lukas Stöckler (r.) und sein Bruder Tobias. privat

Judo. (VN-jd) 332 Judokas aus 58 Vereinen beteiligten sich an den österreichischen U-21/16-Meisterschaften in Eisenstadt. Für die vier Mädchen und sechs Burschen aus dem Ländle-Fachverband gab es drei Medaillen. Der Dornbirner Lukas Stöckler holte Gold in der U-16-Klasse bis 34 kg, sein Bruder Tobias holte in derselben Klasse so wie die Hohenemserin Sarah Wolfgang (57 kg) Bronze.

Judo

Österreichische U-21/16-Meisterschaften in Eisenstadt

Die Vorarlberger Platzierungen

Unter 21/w

57 kg: 9. Joanne Tschenett LZ Vorarlberg

Unter 21/m

60 kg: 9. Julian Bildstein Bregenz

66 kg: 7. Marco Moosbrugger LZ Vorarlberg

Unter 16/w

48 kg: 7. Sarah Schmoranz Dornbirn

9. Nadine Opriessnig Hohenems

57 kg: 3. Sarah Wolfgang Hohenems

Unter 16/m

34 kg: 1. Lukas Stöckler Dornbirn

3. Tobias Stöckler Dornbirn

50 kg: 7. Maximilian Graf Dornbirn

9. Michael Hofpner Dornbirn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.