Schuster bleibt Cheftrainer bei DSV-Springern

Werner Schuster geht weiter den Weg mit dem DSV. Foto: gepa
Werner Schuster geht weiter den Weg mit dem DSV. Foto: gepa

Skispringen. Der Vorarlberger Werner Schuster bleibt Cheftrainer der deutschen Skispringer. Das gab der DSV bekannt. Der 44-Jährige ist beim Deutschen Ski-Verband (DSV) bereits seit sechs Jahren Coach von Severin Freund und Co. In dieser Saison durfte sich der ehemalige Skispringer aus dem Kleinwals

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.