Martin als Solist im Baskenland zu erstem Sieg

Radsport. Der Deutsche Tony Martin ist bei der 54. Baskenland-Rundfahrt in Urdazubi zu einem ersten Saisonsieg gefahren. Der dreifache Zeitfahr-Weltmeister gewann die zweite Teappe über 156 km als Solist, nachdem er sich zwölf Kilometer vor dem Ziel abgesetzt hatte. Im Ziel hatte Martin 30 Sekunden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.