Vikings auf Rang zwei vor den Baskets

Basketball. (VN-jd) In der erstmals durchgeführten Westliga beteiligen sich drei Tiroler und zwei Vorarlberger Mannschaften. Nach einer 72:83-Heimniederlage gegen Meister USI Bulls Innsbruck belegte der BC Vikings Bregenz vor dem letzten Spiel (12. April bei TS Innsbruck/4.) fix den zweiten Platz. Die Eisenstein Baskets Feldkirch wurden Dritte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.